No Notch

Bitte sehr geehrte Smartphone Hersteller, lasst euch etwas gescheiteres als die Notches einfallen. Sie verschandeln die Smartphones. Niemand will ein so hässliche Einbuchtung inmitten des Smartphones. Ich verstehe den Sinn. Einerseits braucht ihr Platz für die Selfie Kamera samt Sensoren, anderseits haben ihr links und rechts davon, gleich noch Platz für die Status Anzeige. Erste Hersteller sind nun wenigstens so intelligent und schwärzen diese Statusanzeige ein, so dass sie mit dem Notch zusammen verschmelzen.

Eine Notlösung meines Erachtens. Technologisch sollte mit transparenten Displays alles vorhanden sein, dass man die Kamera hinter das Display verstecken kann. Das einzige Problem: man bekommt dort ein toten Touch Bereich. Der stört aber wohl weniger als dass man dafür für das Display die gesamte Fläche nutzen kann.

Aber wie immer wieder zuerst übergangsweise zuerst eine Bastellösung verkauft, ehe man wenig später dann die richtige Lösung auf den Markt bringt. Das ist etwas was ich von Apple als angeblich so innovatives Unternehmen eigentlich anstelle eines Notch erwartet hätte. Denn eines ist klar, die Umsetzung ist sicher nicht banal, man müsste hier ein paar existierende Technologien intelligent kombinieren. So müsste bei der Lösung sobald die Kamera aktiviert wird, den Bereich der Kamera transparent geschaltet werden.

Notch Alternative

Ich scheine wenigstens nicht der einzige zu sein, der diesen Trend zum kotzen findet:

2 Comments

  1. Missingno. September 19, 2018 2:43 pm  Antworten

    No Notch, no Minecraft. 😉

    Ehrlich gesagt brauche ich bei den Smartphones keinen “randlosen” Bildschirm. Da darf ruhig oben ein Streifen mit Lautsprecher, Kamera und Co. sein und unten Bedientasten, ggf. noch ein Lautsprecher (Stereo-Ton im Quermodus!) und Mikrofon. Rechts und links bedeckt die Hülle dann sowieso noch die Kanten, aber auch sonst möchte man das Ding ja in der Hand halten können ohne gleich auf dem Bildschirm zu tatschen.

  2. Thomas Peter September 24, 2018 2:32 pm  Antworten

    Habe gestern die erste Vorschau bei unboxingtherapy auf YT gesehen der neuen iPhones. Da sieht man schön wie Apple nicht mal fähig ist den Notch auszublenden bei Filmen. Der Notch läuft seitlich einfach in das Bild herein, anstatt dass man den Player einfach auf die Fläche ohne Notch programmiert hätte.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.