Testzeit Halbzeit

Ich hatte vor einem Monat angekündigt, dass ziemlich viele Toptitel auf PC und Xbox 360 rauskommen. Inzwischen ist etwa die Hälfte veröffentlicht worden:

  • Paper Mario (Wii)
  • Word in Conflict (PC)
  • Halo 3 (Xbox 360)
  • Enemy Territory Quake Wars (PC)
  • Project Gotham Racing 4 (Xbox 360)
  • Virtua Fighter 5 (Xbox 360)
  • Metroid Prime Corruption (Wii)
  • Zeit ein kleines Fazit zu ziehen. Wieviele Titel waren ihr Hype wert und welche haben eher enttäuscht?

    Paper Mario

    Stellt für mich persönlich bis jetzt der Höhepunkt bei der Wii dar. Kein Spiel vermag mich so zu begeistern auf der Wii. Das sicher auch darum, weil ich Super Mario immer schon lieber in 2D gespielt habe, als die meiner Meinung nach schlecht gemachten 3D Abkömmlinge. Ganz auf 3D muss ich ja bei Paper Mario auch nicht verzichten. Und das Feature eine 2D Ansicht um 90° dreidemensional zu drehen um versteckte Durchgänge sichtbar zu machen, macht einfach nur Spass. Zudem hat Paper Mario leichte Rollenspiel Elemente verpasst bekommen. Denoch steht der Jump’n Run Spass im Vordergrund und ist so stimmig wie bei den alten Teilen vom NES und SNES.

    World in Conflict

    Habe ich bis jetzt erst die Kampagne angefangen und bin aktuell in Frankreich angelangt. Also noch nicht wirklich viel gespielt. Das heisst aber nicht, dass ich das Spiel nicht mag, es ist eher das Problem der grossen Spielauswahl zur Zeit. Und Strategiespiele brauchen einfach ihre Zeit. Was ich bisher von World in Conflict gesehen habe, gefällt. Nicht zuletzt weil die Geografische Gegebenheiten, bei Google Maps kontrolliert, stimmen. Die Grafik ist eine Wucht (bei mir dank Vista und Hardware mit DirectX 10) und die Kämpfe interessant. Ich habe mit World in Conflict genau das von den Machern von Ground Control bekommen, was ich erwartet habe. Schliesslich haben sie mit Ground Control (1+2) gezeigt was sie können.

    Halo 3

    Zu Halo 3 gibt es von mir ein ausführliches Review.

    Enemy Territory Quake Wars

    Um kurz zu sagen: Es ist der geniale teambasierte Onlineshooter geworden, den ich erwartet habe. ID hat hier Qualitätsarbeit vom feinsten abgeliefert. Nachdem die Battlefield Serie schon lange nicht mehr zu überzeugen vermochte und nur Novalogic entsprechende brauchbare Alternativen rausbrachte, die aber auch schon älter sind, wird diese Lücke nun mehr als genügend geschlossen. Das Balancing muss noch etwas verbessert werden. Teils Maps sind etwas unausgewogen (Geschützplätze zu weit vorne beim Feind). Bei den Flugzeugen fehlt mir zudem die Joystick Unterstützung. Die Grafik setzt keine neue Massstäbe ist aber zeitgemäss. Dennoch haben wir letztes Wochenende an der Fraggers LAN nichts soviel gespielt wie Quake Wars und das aus gutem Grund. Kein anderer Shooter bietet soviel Abwechslung auf dem Schlachtfeld wie Quake Wars. Es wird konsequent das weitergeführt was man mit Enemy Territory angefangen hat.

    Project Gotham Racing 4

    Vom vierten Teil bin ich enttäuscht. Zwar ist es kein schlechtes Spiel, bietet massig Autos und Strecken und geniale Wettereffekte. Aber irgendwie hat man das Gefühl, es hat sich nicht viel zu Teil 3 getan. Die spektakulären Wettereffekte wie auch die Umgebung sind oft gemogelt und sehen im Fotomodus schlecht aus. Aber im laufenden Spiel merkt man das nicht. Zu Forza 2 ist PGR4 echt eine Enttäuschung geworden. Ob es daran liegt, dass die Entwickler schon gewusst haben, nicht mehr an Teil 5 arbeiten zu dürfen?

    Virtua Fighter 5

    Endlich ein Virtua Fighter auf der Xbox. Die Grafik ist zwar schlechter als bei DOA4, aber die Fights sind Virtua Fighter typisch schnell mit vielen Möglichkeiten zu Deckung und Konter. Virtua Fighter kommt einer Kampf Simulation am nächsten, was man von Tekken zum Beispiel sicher nicht behaupten kann. Habe das Spiel erst vorgestern Abend anspielen können, aber es macht mir jetzt schon viel Spass.

    Metroid Prime Corruption

    Habe ich heute angespielt. Die Steuerung ist sehr gut gelungen, die Grafik überzeugt für ein Wii Spiel. Da ich kein Vorgänger gespielt habe, weiss ich noch nicht, wie ich Metroid richtig einschätzen soll. Denn wenn die Levels alle Indoor gehalten sind, dünkt mich das ganze etwas monoton. Denn das Leveldesign das ich bis jetzt zu sehen bekommen habe, mag mich noch nicht richtig zu überzeugen.


    2 Comments

    1. Smock November 19, 2007 5:20 pm 

      Du kriegst aber schon Kohle von den Herstellern für den Schmarrn, den du hier verzapfst, oder?

    2. jtr November 28, 2007 9:00 am 

      Schön wärs. Ne das hier (ist nun mal ein Blog) ist meine persönliche Meinung. Ich hoffe du verstehst den Sinn eines Blogs.

    Leave a comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.