Super Service Logitech

Da weiss man warum man nur namenhafte Marken kauft. Hatte vorletztes Wochenende ein Pixelfehler auf meiner lieb gewonnen (praktischste Anschaffung der letzten Jahre nebst Homeserver) Harmony Fernbedienung von Logitech entdeckt. Sogleich beim Kundenservice von Logitech gemolden. Gut eine Woche später nun ist das Ersatzgerät via UPS eingetroffen. War echt unkompliziert: Foto vom Schaden, Gerätenummer und das reichte dem Kundendienst dann auch schon. Diese und andere Erfahrungen mit Kundendiensten von Markenhersteller bestärkt mich in meiner Wahl. Weiter so Logitech. Genauso habe ich damals den Kundenservice von Microsoft erlebt als es um ein defekten Sidewinder Joystick oder die beiden Red Ring of Death (RRoD) bei der Xbox 360 ging.

Allgemein kann ich nur empfehlen: Meldet euch grad bei grossen Hersteller direkt beim Hersteller.

Wie es auch anders geht zeigt Mediamarkt: Gerade wer den nicht vorhandenen Kundenservice von Mediamarkt und Konsorte schon miterlebt hat, weiss was man sich da an Nerven und Wartezeit sparen kann. Ich habe es mehr als einmal erlebt, wo Mediamarkt sich weigerte, dass der Hersteller sich immer noch kulant zeigte. Zum Beispiel bei einem Acer Notebook. Und dabei ist der Mediamarkt ja nicht günstig (ausser bei den Lockangeboten). Er vergleicht sich immer noch mit dem Detailhandel, dabei ist seine Verkaufsfläche die Lagerhalle. Dasselbe Konzept wie bei Lidl oder ALDI. Die Löhne sind auch nicht die besten, in allem hat der Mediamarkt nicht höhere Unterhaltskosten so schätze ich als ein digitec. Dabei bekommt man aber gerade bei digitec per Email immer kompetente Beratung, etwas was Mediamarkt gar nicht bieten kann. Seine unter bezahlten Verkäufer (ich kenne Leute die dort gearbeitet haben) dürfen nicht mal beraten. Wer mehr als 5min pro Kunde verschwendet wird vom Chef zur Schnecke gemacht. Da weiss man dann wie man verarscht wird, und wie die Werbung lügt.

Service im Detailhandel habe ich nur noch wenig vorgefunden. Die MIGROS muss ich da besonders loben. Die gibt die EU üblichen 2 Jahre Garantie und gibt sich immer unkompliziert und zuvorkommend. Die Kunden merken sich halt wer seine Kunden noch als solche behandelt und wer sie nur noch als Risiko einschätzt (bei Schadensfall). Und das darf man gerade in einem Blog auch mal öffentlich kundtun, schliesslich stellt das meine unverbindliche persönliche Meinung dar.


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.