E3 vor dem aus? (Update)

Laut next-gen.biz wollen sich ab der nächsten E3 Messe, die grossen Publisher vermehrt fern halten. Als Grund werden der nicht unerhebliche Aufwand und damit verbundenen Kosten genannt. Immer mehr Publisher haben zudem einmal im Jahr ihre hauseigene Präsentation in grösserer Form (QuakeCon, BlizzardCon, X’06 usw.). Daher würde die Messe stark schrumpfen, und da fragt sich dann, wie sie mit der Games Conventation (G|C) in Deutschland oder der Tokio Gameshow noch konkurrieren kann. Ich für meinen Teil halte das für einen dummen Entscheid der grossen Publisher, weil die E3 für die hart gesottenen Gamer immer ein Höhepunkt im Jahr war und man viel News auf einen Schlag bekam.

Update: Das ganze wurde nun von dem Veranstalter ESA bestätigt. Die E3 wird unbenannt und findet im kleineren Rahmen (rund 10% der bisherigen Besucherzahl) in Hotels in LA stattfinden, in lauter Kleinpräsentationen und nicht mehr im Convention Center.


Tagged: ,

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.