Battlefield Hardline

Seit zwei Tagen ist die Beta von Battlefield Hardline zugänglich und natürlich habe ich als alter Battlefield Veteran auch mal herein geschaut. Der Trailer (siehe unten) verspricht ja eine Art Payday Heist Konkurrenz. Also eher nicht ein Nachfolger von SWAT Serie oder eine Konkurrenz zu Rainbow Six wo es mehr auf strategische Planung im Vordergrund steht. Leider kann man nur eine einzige Map im Multiplayer spielen mit 32 Mann. Darin zwei Spielmodi. Ehrlich gesagt ist das viel zu wenig um ein richtigen Eindruck zu bekommen, bedenkt man was man bei der Titanfall Beta spielen konnte. Aber den Namen Battlefield trägt es zurecht. Es wurde sehr viel von Battlefield 4 recycelnd, sowohl bei Waffen wie bei Fahrzeuge wie auch bei den Gebäudemodellen. Die Map ist zudem sehr klein geraten. Das was man in der Beta zu sehen bekommt, ist hoffentlich auch für den Multiplayer nicht das Mass der Dinge, denn dann muss ich mir überlegen ob ich dafür Geld ausgeben will. Genauso gut kann man entsprechend auf Infanterie ausgelegte Karten im Battlefield 4 spielen. Es dünkt mich ein Schnellschuss wie damals BF2142, welches eiligst aus Battlefield 2 recycelnd wurde um Quake Wars zuvor zu kommen.

Die Map die man hier im Trailer sieht, ist auch diejenigen von der Beta. Ich hoffe der Enterhaken der bei Hardline zur Verfügung steht kommt bei einem der nächsten BF4 DLC auch noch zum Zug, der wäre manchmal wirklich praktisch.

Grosser Anteil, im Gegensatz zu den sonstigen Battlefield Teilen, soll ja hier der Singleplayer dann bekommen. Dieser wird von Visceral Games, den Macher von Dead Space, gemacht und soll episodenweise veröffentlicht werden wie eine TV Serie. Ich denke wenn man dort ein 4 Mann Coop einbaut (den sollte es meines Wissens geben), dann könnte Battlefield Hardline doch noch ein Blick wert sein. Aber der Multiplaer scheint zumindest was man in der Beta sieht austauschbar mit Teil 4 sein. Dort fragt sich dann einer der Battlefield 4 Premium hat, warum er Hardline braucht.


2 Comments

  1. -Spooky- Juni 16, 2014 2:32 pm 

    “ Aber der Multiplaer scheint zumindest was man in der Beta sieht austauschbar mit Teil 4 sein. Dort fragt sich dann einer der Battlefield 4 Premium hat, warum er Hardline braucht.“

    Wie seiner Zeit bei Bad Company 2: Für 10 € als Zusatzpack, keine Frage. Für im Moment gelistete 36€ .. nein?

    Und wie du schon sagtest: Wenn sie dann ggf. Story Coop anbieten, dann lasse ich es mir sicher gefallen. Aber vorher? Nope.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.